Von Übergängen, Kommunikation und Verbindung

Einblicke in einen Urlaubstag im August 2021… Wir haben für heute einen Ausflug zum Abenteuer-Spielplatz geplant. Irgendwann habe ich das auch angekündigt. Vermutlich auch so, dass alle es mitbekommen haben. Nach dem Frühstück driften wir aber erstmal auseinander. Jeder findet eine Beschäftigung. Die Mittlere und der Jüngste sind draußen auf der Schaukel. Der Älteste hat…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Verbindung

Warum es mir so wichtig ist, mit meinen Kindern in Verbindung zu sein.

Einblicke in einen Tag, an dem ich keine Lust auf Verbindung hatte. Sie aber dann doch noch gefunden habe. ‚OK…‘, registriere ich beim Mittagessen. ‚Meine Tochter hat heute schlechte Laune.‘ Sie motzt. Und schreit. Und beschwert sich. Sie will Nudeln. Jetzt sofort. Und Käse. Aber nicht so. Sondern anders. Und überhaupt… Ich seufzte… Ich habe…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Verbindung

Meine 5 besten Tipps, wie du im vollen Mama-Alltag mit dir selbst in Verbindung bleibst

Brauchst du Tipps, wie du als Mama in Verbindung mit dir bleibst? Ich brauche sie! Und habe sie deshalb für mich und für dich aufgeschrieben. Wie ich an einem Morgen Anfang August 2021 fast die Verbindung zu mir verloren habe. – Ein kleiner Einblick in meinen ganz normalen Alltag mit 3 Kindern. Heute Morgen um…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Verbindung

Was ist Verbindung? Und warum ist mir Verbindung so wichtig?

Wer mich kennt, der weiß, dass mir das Thema Verbindung wichtig ist. Ja, dass es eins meiner Herzensthemen ist. Aber warum eigentlich? Sucht man im Internet nach einer Antwort darauf, was Verbindung eigentlich ist, bekommt man beispielsweise diese: „Verbindung ist die (enge) Beziehung zwischen Menschen, ihr Verhältnis zueinander und miteinander, ihre Bekanntschaft miteinander und die…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Verbindung

Und wenn die Kraft dazu nicht reicht?

Eigentlich wissen wir alle, was uns gut tut. Eigentlich wissen wir alle, was wir brauchen, damit es uns gut geht. Wir wissen eigentlich, dass wir unseren Körper gut versorgen sollen. Mit ausreichend Schlaf, gesundem Essen, genug zu trinken, Bewegung in der Natur. Wir wissen, dass wir etwas brauchen, das uns Freude macht, dass wir Entspannung…

Zeit für dich…

„Dann nimm dir Zeit für dich!“ „Du musst dir was Gutes tun.“ „Mach einfach nur mal was nur für dich.“ Kennst du das? Diese gut gemeinten (und eigentlich auch wichtigen) Ratschläge? Ratschläge die kommen, wenn du erschöpft bist und einfach nicht mehr kannst? Und dein erster Gedanke der kommt ist „Wann denn?“ und der zweite…

der Brennofen der Familie

Vor kurzem hatte ich durch Zufall den Entlassbericht von meiner Mutter-Kind-Kur vor 2 Jahren in den Händen. Puh… Was da alles drinsteht… Einen Moment fragte ich mich, ob es mir damals wirklich so schlecht ging. Beim Punkt Eigenanamnese steht da unter anderem „Gedrückte, depressive Stimmung, Interessenverlust, Freudlosigkeit, Antriebsmangel, Erschöpfung, Unruhe, fast tägliche starke Kopfschmerzen“ Die…

Dein weiches Herz

„Dein weiches Herz ist deine größte Stärke.“, sagte sie zu mir. Ich schüttelte innerlich den Kopf. Hatte sie mir nicht zugehört? Sieht sie nicht, wie erschöpft ich bin? Und merkt sie nicht, dass daran dieses Herz schuld ist? Das einfach zu viel fühlt? Zu viel wahrnimmt? „Dein weiches Herz ist dein Schlüssel“, sagte sie dann…